Biermischgetränke

Verbreitung:

Gesamte Bundesrepublik

Alkoholgehalt in % vol.:

Hängt ab vom Mischungsverhältnis; Alkoholgehalt ist immer auf dem Etikett angegeben

Charakteristik:

Gibt es in vielen Geschmacksvarianten; z. B. Radler, Alsterwasser, Russ'n, Diesel etc. Biermischgetränke können unter Verwendung aller Biersorten hergestellt werden. Sie bestehen aus - nach dem Reinheitsgebot gebrautem - Bier, das z. B. mit Limonade, Cola, Fruchtsäften oder anderen Zusätzen vermischt wird

Geschichte:

Als Fertiggetränk ein junges, schnell wachsendes Segment; der Verkauf als bereits gemischtes Getränk in Flaschen oder Dosen wurde erst nach der Änderung des Biersteuergesetzes 1993 möglich; in der Gastronomie schon lange Tradition

Bierpflege:

Optimale Trinktemperatur liegt zwischen 7 und 8 Grad Celsius